Feierliche Zeugnisübergabe und Auszeichnung der Prüfungsbesten

“Junge, gut ausgebildete Fachkräfte für das Vermessungs- und Geoinformationswesen in Sachsen-Anhalt, die mit Optimismus in die Zukunft schauen – das ist genau das, was wir so dringend brauchen in diesen Zeiten des Fachkräftemangels“ (Karin Schultze, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr)

Am 30.07.2021 fand durch das Landesamt für Vermessung und Geoinformation unter Beteiligung der drei Berufsverbände DVW Sachsen-Anhalt e.V, Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. (BDVI), Verband Deutscher Vermessungsingenieure e. V. (VDV) die feierliche Zeugnisübergabe und Auszeichnung der Prüfungsbesten statt.

21 Auszubildende haben ihre Ausbildung als Geomatiker/in bzw. als Vermessungstechniker/in in Sachsen-Anhalt erfolgreich abgeschlossen. Am 30.7.2021 fand durch das Landesamt für Vermessung und Geoinformation unter Beteiligung der drei Berufsverbände DVW Sachsen-Anhalt e.V, Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. (BDVI), Verband Deutscher Vermessungsingenieure e. V. (VDV) die feierliche Zeugnisübergabe und Auszeichnung der Prüfungsbesten statt.

Frau Karin Schultze, zuständige Abteilungsleiterin für das Geoinformationswesen im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr beglückwünschte die Absolventen zu ihrer bestandenen Prüfung, mit der sie eine wichtige Grundlage für ihre berufliche Zukunft gelegt haben. Frau Schultze hob die guten beruflichen Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten in Sachsen-Anhalt im Aufgabenbereich des Vermessungs- und Geoinformationswesen hervor. “Junge, gut ausgebildete Fachkräfte für das Vermessungs- und Geoinformationswesen in Sachsen-Anhalt, die mit Optimismus in die Zukunft schauen – das ist genau das, was wir so dringend brauchen in diesen Zeiten des Fachkräftemangels“, betonte sie weiter.

Frau Kerstin Biedermann gab als Vorsitzende des Prüfungsausschusses für die Ausbildungsberufe in der Geoinformationstechnologie einen Überblick über die Prüfungen und die erzielten Ergebnisse. Im Anschluss überreichte Frau Biedermann den Auszubildenden verbunden mit herzlichen Glückwünschen ihre Abschlusszeugnisse. Diesen Glückwünschen schlossen sich die Vorsitzenden der Berufsverbände Frau Cordula Jäger-Bredenfeld, DVW Sachsen-Anhalt e.V, Herr Dietwalt Hartmann, BDVI und Herr Achim Dombert, VDV an. Die Prüfungsbesten wurden durch die drei Berufsverbände ausgezeichnet.

Die Vorsitzenden überreichten jeweils eine Buchprämie für die herausragenden Prüfungsleistungen. Für die Winterprüfung 2020/21 wurden Herr Oliver Grünke (Landeshauptstadt Magdeburg, Vermessungstechniker) und Herr Martin Herms (GeoFly GmbH, Geomatiker) geehrt. Für die Sommerprüfung 2021 wurden im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker Herr Marek Michaelis (Jaeger Spezial- und Tiefbau GmbH+Co KG) und Herr Christian Hirschfeld (Landeshauptstadt Magdeburg) und im Ausbildungsberuf Geomatiker Herr Philipp Bechtloff (imp GmbH) und Herr Conni Kern (LVermGeo) ausgezeichnet.

Zeugnisübergabe 2021
vlnr.: C. Jäger-Bredenfeld (DVW Sachsen-Anhalt e.V.), Martin Herms, Oliver Grünke, Philipp Bechtloff, Marek Michaelis, Christian Hirschfeld, Conni Kern, A. Dombert (VDV), D. Hartmann (BDVI), Bildquelle: LVermGeo Sachsen-Anhalt
Nein