Die Geodäten auf der CHANCE 2022

Nach mehrmaliger Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie fanden Anfang April 2022 nun endlich wieder die Bildungs-, Job- und Gründermesse Chance in Halle (Saale)  statt. Zusammen mit dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt, dem VDV, der Hochschule Anhalt, dem BDVI sowie den Ingenieurbüros imp GmbH und GeoTec-Tiemann Gmbh informierte der DVW Sachsen-Anhalt e.V. rund um die Berufe in der Geoinformationstechnologie.

Die Geodäten auf der Berufsmesse Chance 2022

Nach mehrmaliger Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie fanden am 01. und 02. April 2022 nun endlich die Bildungs-, Job- und Gründermesse Chance in Halle (Saale) wieder statt. Zusammen mit dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation Sachsen-Anhalt, der Hochschule Anhalt, dem VDV, dem BDVI, sowie den Firmen imp GmbH und GeoTec-Tiemann GmbH informierte der DVW Sachsen-Anhalt e.V. rund um den weitgefächerten Berufszweig der Geodäten.

Chance2022_1.jpg

v.l.n.r.: Elisabeth Diers (DVW e.V.), Bjarne Krummel (imp GmbH), Daniela Schrödter (GeoTec Tiemann), Jörg Spanier (LVermGeo LSA),
Anne Fahldieck (LVermGeo LSA), Susanne Diers (LVermGeo LSA), Dirk Vetter (HS Anhalt),Bildquelle: Elisabeth Diers

An beiden Tagen besuchten zahlreiche zukünftige Schulabgänger, sowie einige Quereinsteiger und Studierende den Messestand um sich über Praktikums-, Ausbildung oder Studiumsplätze des Fachbereiches aufklären zu lassen. Die mitgebrachten Gerätschaften wie eine Thermalkamera, ein Tachymeter oder eine Film über die Erstellung eines 3D-Modells auf Grundlage von Laserscandaten sowie zahlreiche Broschüren und Gadgets, weckte nicht nur bei Einigen die Interesse sondern konnten den Berufsnachwuchs die praktische Tätigkeit näher bringen.


Rückblickend wurden interessante Gespräche geführt, Informationen ausgetauscht und sicherlich der ein oder andere vom vielseitigen Berufsfeld überzeugt werden. Ein Dank gilt wieder denjenigen, die sich für die seit Jahren bewährte Kooperation zur Gewinnung unseres Berufsnachwuchses in Sachsen-Anhalt engagieren und einsetzen. Des Weiteren ein großes Dankeschön an Frau Claudia Meißner vom LVermGeo Sachsen-Anhalt, da sie sich für die Optimierung des Standes eingesetzt und durchgesetzt hat. Mit der Perspektiven im September 2022 in Magdeburg steht die nächste Berufs- und Bildungsmesse vor der Tür. Wir sind wieder dabei und freuen uns darauf!


Elisabeth Diers

Nein